Suchen

Delphi Delphi kauft Dynamit Nobel AIS

| Redakteur:

Delphi hat die Dynamit Nobel Automotive Ignition Systems (AIS) GmbH in Fürth von der Frankfurter mg AG gekauft.

( Archiv: Vogel Business Media )

Delphi hat die Dynamit Nobel Automotive Ignition Systems (AIS) GmbH in Fürth von der Frankfurter mg AG gekauft. Dies teilte die Delphi Deutschland GmbH in Wuppertal am Mittwoch, 01.09., mit. Dynamit Nobel entwickelt und produziert am Standort Fürth mit 210 Mitarbeitern Treibmittel, Zündsysteme und verwandte Produkte für die Automobilindustrie.

Der Kaufpreis betrug rund 16 Millionen Euro, davon 14,5 Millionen Euro in bar und Übernahme von Pensionsverpflichtungen. Delphi will damit seine Aktivitäten bei Insassenschutzsystemen ausbauen. Die Komponenten von Dynamit Nobel AIS sollen eine Schlüsselrolle in künftigen Airbag-Systemen und Gurtstraffern von Delphi spielen und die bestehenden Kompetenzen im Bereich Inflatoren-Technologie erweitern.

Dynamit Nobel AIS mit Sitz in Fürth-Stadeln bei Nürnberg ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der mg Technologies AG, Frankfurt. Das Unternehmen erzielte 2003 einen Umsatz von 40 Millionen Euro und beschäftigt 210 Mitarbeiter. Es wird zuküntig unter der Bezeichnung "Delphi Deutschland GmbH - Werk Stadeln, Electronics & Safety" in den europäischen Strukturen des Automobilzulieferers fortgeführt. Delphi hatte im vergangenen Jahr auch die Autoradio-Sparte des insolventen Elektronik-Herstellers Grundig übernommen.