Webinar Aufzeichnung

Auch in Krisenzeiten messbar mehr Aufträge generieren

Die 10 häufigsten und teuersten Fehler im Angebotsprozess

Erfahren Sie, wie Sie die aktuelle Situation klug nutzen, um trotz Besuchsverboten, Reisebeschränkungen und Messeausfällen Ihre Auftragspipeline zu füllen.

Mit Klick auf "Jetzt gratis anschauen!" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an die genannten Anbieter (Deutsche Vertriebsberatung GmbH) dieses Angebotes übermittelt und diese meine Daten, wie hier beschrieben, für die Bewerbung ihrer Produkte auch per E-Mail und Telefon verwenden.

Anbieter

In konjunkturell anspruchsvollen Zeiten nehmen die Anfragefrequenz und die Anfragequalität in der Regel eher ab, dafür steigt der Druck auf den Vertrieb überproportional stark an.

Insbesondere die folgenden Punkte werden von Führungskräften aktuell genannt:
  • weniger Anfragen
  • und/oder Anfragen von geringerer Qualität
  • längere Entscheidungszyklen
  • häufige Projektverschiebungen
  • hohe Preissensibilität
  • weniger Neugeschäft
  • geringerer Auftragsvorlauf
Die Märkte verändern sich weiter in Richtung Käufermarkt, deshalb sollten Anfragen und Angebote sehr professionell und sorgfältig gemanagt werden.

Im Webinar erfahren Sie:
  • Wie Sie Potenziale und Risiken in Ihrem Angebotsprozess objektiv erkennen
  • Welche Fehler im Angebotsprozess zu vermeidbaren Auftragsverlusten führen
  • Wie Sie trotz Besuchsverboten, Reisebeschränkungen und Messeausfällen Ihre Auftragspipeline füllen

Ihr Referent im Webinar:
Ulrich Dietze, Geschäftsführer, Deutsche Vertriebsberatung


 

Anbieter des Webinars

Deutsche Vertriebsberatung GmbH

Schwarzbachstraße
40822 Mettmann
Deutschland

Mit Klick auf "Jetzt gratis anschauen!" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an Deutsche Vertriebsberatung GmbH übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Nutzen Sie dafür folgende Kontaktmöglichkeit: info@deutschevertriebsberatung.de
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.
Weitere Informationen des Verantwortlichen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie hier: https://www.deutschevertriebsberatung.de/datenschutz/