Meldungen

Daimler und BMW verbünden sich zu fünf Mobilitätsmarken

Neue Mobilität

Daimler und BMW verbünden sich zu fünf Mobilitätsmarken

Gemeinsam haben der BMW-Chef Harald Krüger und der scheidende Daimler-CEO Dieter Zetsche ihren Verbund von fünf Joint Ventures vorgestellt. Aus dem Zusammenschluss von Angeboten wie Drivenow, Car2Go oder Clever Taxi soll schnell ein globaler Champion für Mobilitätsdienste werden – mit einer Milliarde Euro im Rücken. lesen

Daimler eröffnet Software-Schmiede „Mbition“ in Berlin

Digitalisierung

Daimler eröffnet Software-Schmiede „Mbition“ in Berlin

In Berlin entwickeln etwa 200 Spezialisten von nun an Software für Daimler: Die Konzerntochter „Mbition“ hat ihren neuen Standort eröffnet und arbeitet dort beispielsweise an der nächsten Generation des Multimediasystems MBUX. CEO von Mbition ist Gregor Zetsche, Sohn des scheidenden Daimler-Chefs Dieter Zetsche. lesen

Der Carsharing-Markt wächst wieder

Mobilität

Der Carsharing-Markt wächst wieder

Das Teilen von Fahrzeugen war hierzulande in den vergangenen Jahren ins Stocken geraten. Nun vermeldet der federführende Verband einen leichtes Wachstum. Allerdings ist der Anteil von E-Modellen in den Carsharing-Flotten eher schwach. lesen

Berlin: BVG und Trafi launchen übergreifende Mobilitäts-App

Neue Mobilität

Berlin: BVG und Trafi launchen übergreifende Mobilitäts-App

Die Berliner Verkehrsbetriebe und das Start-up Trafi wollen urbane Mobilität deutlich komfortabler machen: „Jelbi“ heißt die App, die alle Verkehrsmittel in Berlin aufeinander abstimmt – inklusive Bezahldienst. lesen

Management-Software: Den Überblick behalten

Qualitätssicherung

Management-Software: Den Überblick behalten

Betriebliche Abläufe, Verantwortlichkeiten, Ziele und Risiken: Ihre transparente Darstellung hilft, das Tagesgeschäft zu strukturieren und bei der Zertifizierung nach ISO 9001 oder der IATF 16949. Prozessmanagement-Software bietet dafür entsprechende Visualisierungen. lesen

Partner der Digitalisierung Newsletter abonnieren.

Monatlich – Unternehmen und Projekte

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
Here fördert Gründung eines Forschungsinstituts für KI

Künstliche Intelligenz

Here fördert Gründung eines Forschungsinstituts für KI

Here hat die Gründung des „Institute for Advanced Research in Artificial Intelligence“ (IARAI) bekannt gegeben. Insgesamt investiert der Anbieter von cloudbasierten Kartendiensten in den nächsten fünf Jahren rund 25 Millionen Euro in das Projekt. lesen

Industrie 4.0 und IoT: 15 Start-ups aus Israel

Wirtschaft

Industrie 4.0 und IoT: 15 Start-ups aus Israel

Das Silicon Valley des Nahen Ostens: Israels Tech-Szene gilt als erstklassig; nirgendwo anders gibt es gemessen an der Einwohnerzahl so viele Start-ups – und das aus sämtlichen Branchen. Ein Überblick aus dem Bereich Industrie 4.0 und IoT. lesen