Suchen

Visteon Donald Stebbins auf dem Chefsessel

| Redakteur: Bernd Otterbach

Stabwechsel beim angeschlagenen US-Automobilzulieferer Visteon: Der seit 2005 für das Tagesgeschäft verantwortliche Donald Stebbins wird zum 1. Juni neuer Konzernchef. Sein seit Juni 2004 amtierender Vorgänger Michael Johnston bleibt Vorsitzender des Verwaltungsrates. Stebbins sofortige Prioritäten liegen nach eigenen Angaben bei den verbleibenden Umstrukturierungsmaßnahmen. Zudem hat der neue CEO das Neukundengeschäft in Visteons Kernproduktbereichen im Auge.

Firmen zum Thema

Der Aufsichtsrat der Visteon Corporation hat Donald J. Stebbins mit Wirkung zum 1. Juni 2008 zum Präsidenten und CEO gewählt, teilte das Unternehmen mit Sitz in Van Buren Township, Michigan, am Mittwoch mit. Stebbins, der zuvor Präsident und COO war, folgt Michael F. Johnston in seiner Funktion als CEO. Der 60-Jährige werde als leitender Aufsichtsratsvorsitzender des Automobilzulieferers weiterarbeiten, so Visteon weiter.

13 Jahre Lear

Nach 13 Jahren in verschiedenen Senior Management Positionen bei Lear übernahm der 50-jährige Stebbins 2005 bei Visteon die Rolle des Präsident und COO. Die Erweiterung der Führungsrolle von Stebbins ist laut Johnston ein zeitgerechter und logisch-richtiger Schritt im langfristigen Nachfolgeplan für Führungskräfte von Visteon.

„Der in 2006 eingeführte Restrukturierungsplan positioniert Visteon erfolgreich für einen nachhaltigen Erfolg“, sagte Johnston. „Da wir uns in der Endphase unserer Umstrukturierungen befinden, ist es der logisch-richtige Zeitpunkt, dass Don mehr Führungsverantwortung erhält, um das Unternehmen erfolgreich weiterzuführen“, sagte Johnston

Als CEO soll Stebbins die langfristiger Unternehmensstrategie von Visteon leiten. Seine bisherigen Aufgabengebiete als COO behält er auch zukünftig: weltweite Geschäfte, Vertrieb, Produktion, Produktentwicklung, Forschung und Entwicklung sowie die Kundenbeziehungen des Unternehmens.

Neukunden gewinnen

Stebbins sofortige Prioritäten liegen nach eigenen Angaben bei den verbleibenden Umstrukturierungsmaßnahmen. Zudem hat der neue CEO das Neukundengeschäft in Visteons Kernproduktbereichen im Auge.

„Wir verfügen über ein enorm talentiertes und erfahrenes Führungsteam“, so Stebbins. „Ihre Fähigkeiten und Energie sowie das hervorragende Arbeitsverhältnis, das Mike und ich aufgebaut haben, stimmen mich äusserst zuversichtlich, dass Visteon sich weiterhin positiv entwickelt und seine gesetzten Ziele erfüllen wird.“

An Stebbins werden folgende Personen direkt berichten:

William G. Quigley III, Executive Vice President und Finanzvorstand (CFO);

John Donofrio, Senior Vice President für den Bereich Rechtswesen;

Robert Pallash, Senior Vice President und Leiter des globalen Vertriebs;

Dorothy L. Stephenson, Senior Vice President und Arbeitsdirektor;

Joy Greenway - Vice President Fahrzeugklimatisierung,

Terry Gohl - Vice President Innenraum und Beleuchtung,

Steve Meszaros - Vice President Elektronik;

Asaf Farashuddin, Vice President des Bereichs Konzernentwicklung;

Julie Fream, Vice President des nordamerikanischen Vertriebs und verantwortlich für die globale Unternehmenskommunikation.

(ID:256444)