logo-fpo-neu (Dr.Schneider Marketing)

Dr. Schneider Kunststoffwerke GmbH

http://www.dr-schneider.com/

07.07.2016

Dr. Schneider sponsert Hörsaal an der Hochschule Coburg

Die Unternehmensgruppe macht so ihre vielfältigen Verbindungen zu der Hochschule nun auch sichtbar

Am Campus Friedrich Streib der Hochschule Coburg gibt es jetzt auch einen Dr. Schneider-Hörsaal. Damit macht die Dr. Schneider Unternehmensgruppe ihre vielfältigen Verbindungen zur Hochschule Coburg nun auch sichtbar. Dr. Schneider unterstützt aber nicht nur die HS Coburg, sondern auch die Hochschule Hof, die Hochschule Würzburg und zum Beispiel die TU Schmalkalden.

 „Unser Unternehmen arbeitet seit vielen Jahren in unterschiedlichen Bereichen mit den Hochschulen aus der Region zusammen. Mit Coburg machen wir bereits gemeinsame Forschungsprojekte, studentische Abschlussarbeiten und Designprojekte. Diese Zusammenarbeit wollen wir durch das Hörsaal-Sponsoring nun auch zeigen“, betont Parag Shah, Vorsitzender der Geschäftsführung von Dr. Schneider, bei der Enthüllung der Tafel für den Dr. Schneider-Hörsaal in Coburg.

Warum sich die Unternehmensgruppe so stark an den Hochschulen der Region engagiert, verdeutlicht der Leiter Personalwesen bei Dr. Schneider, Marco Thieroff. „Wir rekrutieren unsere Mitarbeiter überwiegend in der Region und setzen auf eine nachhaltige Personalentwicklung.“ Und diese beginne eben bereits an den Schulen und auch  Hochschulen im näheren Umkreis. „Wir haben viel zu bieten“, ergänzt Thieroff. Bei Dr. Schneider fänden engagierte Nachwuchskräfte, die  gerne schnell und direkt ihr Know-how einbringen wollen, viele interessante Aufgaben.

Die Vizepräsidentin der Hochschule Coburg, Prof. Dr. Jutta Michel, freut sich  über das Engagement und die vielfältigen Kooperationen zwischen der Dr. Schneider Unternehmensgruppe und der Hochschule Coburg. Sie ergänzt: „Es gibt auch in Zukunft zahlreiche Forschungs- und Projektthemen, die wir gemeinsam bearbeiten können.“ Die finanziellen Mittel aus dem Hörsaal-Sponsoring durch Dr. Schneider werden zur Förderung studentischer Projekte eingesetzt, die das Studium bereichern.

 

Pressekontakt

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Michaela Schmälzle

Pressesprecherin

DR. SCHNEIDER UNTERNEHMENSGRUPPE

Lindenstraße10-12
96317 Kronach-Neuses

Telefon: +49 9261 968-1636
Mobil:   +49 151 16248310

E-Mail:  michaela.schmaelzle@dr-schneider.com