Suchen

Bosch Dürig neue Pressechefin

| Redakteur:

Uta-Micaela Dürig wird zum 1. Januar 2004 neue Direktorin der Zentralabteilung Öffentlichkeitsarbeit/Kommunikation der Robert Bosch GmbH.

Firma zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Uta-Micaela Dürig wird zum 1. Januar 2004 neue Direktorin der Zentralabteilung Öffentlichkeitsarbeit/Kommunikation der Robert Bosch GmbH. Wie der zweitgrößte Autozulieferer am Donnerstag, 30.10., mitteilt, folgt Dürig Frank-Ulrich Breitsprecher, der das Unternehmen am 31. Dezember mit Erreichen der Altersgrenze verlässt und in den Ruhestand tritt.

Uta-Micaela Dürig ist seit 1999 Leiterin des Bereichs Unternehmenskommunikation/Marketing-Kommunikation bei der RWE Solutions AG, Frankfurt/Main. Sie arbeitete für verschiedene Tageszeitungen, bevor sie als Pressesprecherin in die Senatsverwaltung für Verkehr und Betriebe des Landes Berlin wechselte. Seit 1992 ist die Kommunikationswissenschaftlerin in leitenden Funktionen bei Wirtschaftsunternehmen in der Kommunikation tätig gewesen.