Suchen

Dürr Dürr baut für DPCA

| Redakteur:

Der Anlagenbauer hat von dem Dongfeng-PSA-Joint Venture den Auftrag für den Bau einer kompletten Lackiererei in Wuhan in der chinesischen Provinz Hubei erhalten.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Dürr baut für Dongfeng Peugeot Citroën Automobile (DPCA) eine komplette Lackiererei in Wuhan in der chinesischen Provinz Hubei. Wie der Anlagenbauer mitteilte, sollen die ersten Karossen auf Peugeot-Basis ab Februar 2008 lackiert werden. Die geplante Kapazität der neuen Lackiererei liegt bei 38 Einheiten pro Stunde.

Sie wird neben dem bereits bestehenden DPCA-Werk in Wuhan gebaut. Zum Lieferumfang gehören neben Vorbehandlungs- und KTL-Anlage (KTL = Kathodische Tauchlackierung), Spritzkabinen, Arbeitsplätze, Trockner und Fördertechnik auch die Elektrik sowie die Leit- und Steuerungstechnik. Darüber hinaus umfasst der Auftrag 20 Lackier- und zwei Sealing-Roboter sowie die Farbversorgung. Die Koordination übernimmt ein internationales Engineering Team.