Suchen

Dürr Dürr mit Kapitalerhöhung

| Redakteur:

Die Erlöse von insgesamt 21,8 Millionen Euro sollen das Restrukturierungsprogramm Focus mitfinanzieren.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Die Dürr AG hat angekündigt, das Grundkapital des Unternehmens um 10 Prozent zu erhöhen. Wie Dürr mitteilte, sollen unter Ausschluss des Bezugsrechts 1,43 Millionen neue auf den Inhaber lautende Stammaktien zu einem Bezugspreis von 15,25 Euro ausgegeben werden. Daraus ergäben sich Erlöse von 21,8 Millionen Euro.

Die Familie Dürr als Großaktionär will den eingeschlagenen Weg der Gesellschaft unterstützen. 60 Prozent der Aktien werde die Heinz Dürr GmbH zeichnen, den Rest übernehme ein Finanzinvestor, heißt es in der Mitteilung. Durch die Kapitalerhöhung soll das Restrukturierungsprogramm Focus teilweise unterstützt werden. Die strategische Konzentration auf das Kerngeschäft werde bis zum Jahresende abgeschlossen sein.