Motorsport Engineering Dunlop erneut Ausrüster des BMW-M235i-Cup

Autor / Redakteur: ampnet/jri / Christian Otto

Der Reifenhersteller Dunlop wird auch 2018 den BMW M235i-Cup ausrüsten. Der eingesetzte Reifen wurde von einem internationalen Team entwickelt und in Hanau produziert.

Anbieter zum Thema

Die BMW M235i der gleichnamigen Cup-Serie fahren auch in der nächsten Saison mit Rennreifen von Dunlop.
Die BMW M235i der gleichnamigen Cup-Serie fahren auch in der nächsten Saison mit Rennreifen von Dunlop.
(Bild: Dunlop)

Dunlop und BMW setzen eine langjährige Motorsportpartnerschaft auf der Nürburgring-Nordschleife fort. Der BMW-M235i-Racing-Cup wird auch 2018 im Rahmen der VLN-Langstreckenmeisterschaft Nürburgring mit Unterstützung des Reifenherstellers ausgetragen.

Seit 2014 starten regelmäßig im Schnitt 20 Fahrzeuge in der am stärksten besetzten und hart umkämpften Klasse in der VLN und beim legendären 24h-Rennen in der Eifel. Alle BMW M235i Racing gehen exklusiv auf Dunlop-Reifen an den Start.

Dunlop rüstet alle Teilnehmer der Cup-Klasse mit Rennreifen in der Dimension 265 / 660 R18 aus. Es ist der erste Rennreifen der Marke, der von einem internationalen Team entwickelt und in Hanau produziert wurde.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:44871684)