Suchen

Hella Dynamic Light Assist für VW

| Redakteur: Bernd Otterbach

Der Lichtspezialist Hella liefert für den neuen VW Toureg den Dynamic Light Assist. Damit soll der Fahrer das Fernlicht nutzen können, ohne andere Verkehrsteilnehmer zu blenden.

Firmen zum Thema

Der Dynamic Light Assist basiert auf dem Zusammenspiel einer Frontkamera, Software zur Bildverarbeitung und der Lichttechnik. Über eine Kamera an der Frontscheibe werden vorausfahrende bzw. entgegenkommende Fahrzeuge erkannt. Mit einer entsprechenden Bildverarbeitung werden diese Daten ausgewertet und die genaue Position der detektierten Fahrzeuge ermittelt. Auf Basis dieser Informationen wird eine spezielle walzenförmige Blende zwischen Lichtquelle und Projektionslinse im Scheinwerfer so bewegt, dass andere Verkehrsteilnehmer in der Lichtverteilung ausgespart werden. Damit soll der Touareg-Fahrer eine gute Sicht haben, ohne die anderen Verkehrsteilnehmer zu stören.

Im nächten Schritt will Hella den Dynamic Light Assist zusammen mit LED-Scheinwerfer einsetzen.

(ID:346702)