Focus EV E-Auto: Ein Drittel kostet die Batterie

Redakteur: Christoph Baeuchle

Ford-Chef Alan Mulally hat bei der Brainstorm Green Conference in Kalifornien einen Einblick in die Kosten eines Elektroautos gegeben. Demnach kostet die Batterie für einen Elektro-Focus zwischen 12.000 und 15.000 US-Dollar pro Stück.

Anbieter zum Thema

Ford-Chef Alan Mulally gab Einblick in die Kosten eines Elektroautos.
Ford-Chef Alan Mulally gab Einblick in die Kosten eines Elektroautos.
(Ford)

Aus Sicht des Managers ist für ein Elektroauto eine Batterie in der Größe von rund 23 Kilowattstunden notwendig, mit einem Gewicht von 600 bis 700 Pfund. Eine Batterie in dieser Größenordnung koste zwischen 12.000 und 15.000 US-Dollar und eigne sich für ein Auto, das normalerweise für etwa 22.000 US-Dollar verkauft werde, zitiert die Online-Ausgabe des Wall Street Journal den Ford-Chef. In den USA verkauft Ford den Focus EV ab 39.200 US-Dollar.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:33343610)