Suchen

MSC Effizienter simulieren

| Redakteur:

Die Simulationslösung für die virtuelle Produktentwicklung MD Solutions R2 der MSC GmbH, München, beinhaltet die Bausteine MD Adams, MD Nastran sowie MD Patran und eignet sich für effiziente, integrierte multidisziplinäre Simulationen.

Firma zum Thema

Die Simulationslösung für die virtuelle Produktentwicklung MD Solutions R2 der MSC GmbH, München, beinhaltet die Bausteine MD Adams, MD Nastran sowie MD Patran und eignet sich für effiziente, integrierte multidisziplinäre Simulationen. Die Software erhöht die Effizienz der Berechnungen, unterstützt eine frühe Design-Validierung und schafft einen Überblick über die Leistung eines Produktes während seiner gesamten Lebensdauer.

Unterschiedliche mathematische Analysemodelle können miteinander kommunizieren, um die Effekte der einen Simulationsumgebung auch auf die andere zu übertragen. Dadurch entstehen Modelle, die tatsächliche Bedingungen auch in sehr komplexen Situationen wiedergeben. Ohne den multidisziplinären Ansatz müssten beispielsweise verschiedene Analysen erstellt werden, um das Geräuschempfinden von Passagieren einerseits und die Fahrqualität des Kraftfahrzeuges andererseits zu verstehen.

Diese beiden Ergebnisse müssten dann kombiniert werden, um die allgemeine Akustik und Fahrqualität des Fahrzeuges festzustellen. Mit der Software lässt sich dagegen eine komplette Simulationsreihe in nur einer konsistenten Umgebung durchführen, wobei die Modellgrößen nicht beschränkt sind. Man kann sowohl einfache Stressanalysen rechnen wie auch hochkomplexe Modelle mit Millionnen Freiheitsgraden rechnen.