Automobilhistorie

Ein Rundgang durch das Citroën Conservatoire

| Autor / Redakteur: Jens Meiners/GTSpirit / Thomas Günnel

Im Citroën Conservatoire stehen für die Öffentlichkeit unzugänglich Autos und Prototypen der Firmenhistorie. Ein Überblick.
Im Citroën Conservatoire stehen für die Öffentlichkeit unzugänglich Autos und Prototypen der Firmenhistorie. Ein Überblick. (Bild: GTSpirit.de)

Firmen zum Thema

Citroën ist eine Marke, die vieles anders macht als die Konkurrenz. Ein Rundgang durch das für die Öffentlichkeit nicht zugängliche Citroën Conservatoire zeigt, dass die Marke früher noch ganz anders konnte.

Citroën macht vieles anders als die Konkurrenz: ein C4 Cactus mit seinen großen „Airbumps“ und durchgehender Sitzbank oder ein DS5 mit seinen Crossover-Proportionen werden als ungewöhnlich und individualistisch empfunden. Im Citroën Conservatoire finden sich noch viele Beispiele, die diesem Anspruch entsprechen.

In dieser Sammlung, die für die Öffentlichkeit unzugänglich ist, stehen Autos und Prototypen aus der Firmenhistorie. Wir haben uns einmal umgesehen.

Dieser Artikel ist entstanden in Kooperation mit GTspirit.de

60 Jahre Strandautos: Sonne und Meer

Freizeitmobile

60 Jahre Strandautos: Sonne und Meer

30.07.16 - Heute sind es fröhliche Freizeitgefährte wie der Citroen E-Méhari und der VW Beetle Dune, die ein Grinsen ins Gesicht aller Sonnenhungrigen zaubern. Tatsächlich avancierten die Strandautos aber schon in den 1950er Jahren zum Accessoire der Surfer und der High Society. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zum Beitrag schreiben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44924985 / Automobile)