Suchen

Zulieferer ElringKlinger kauft M&W Manufacturing

| Redakteur: Jens Scheiner

Die ElringKlinger AG erwirbt 100 Prozent der Anteile an der US-Gesellschaft M&W Manufacturing Co. von der bisherigen Eigentümerfamilie. Die Einbeziehung des Unternehmens in den ElringKlinger-Konzern erfolgt rückwirkend zum 1. Februar 2015.

Firmen zum Thema

ElringKlinger erwirbt den amerikanischen Automobilzulieferer M&W Manufacturing aus Michigan.
ElringKlinger erwirbt den amerikanischen Automobilzulieferer M&W Manufacturing aus Michigan.
(Foto: ElringKlinger)

Mit dem Erwerb von M&W erweitert der Zulieferer sein Portfolio im Geschäftsbereich Spezialdichtungen. In diesem Segment erwirtschaftete der Konzern laut eigenen Angaben im Jahr 2014 einen Umsatz von rund 200 Millionen Euro. Der Geschäftsbereich entwickelt und produziert vor allem Turboladerdichtungen, Hochtemperaturdichtungen und Komponenten für die Abgasrückführung (EGR) und das Abgassystem sowie Getriebesteuerplatten für Automatik- und Doppelkupplungsgetriebe. Neben Nordamerika beliefert M&W von ihrer amerikanischen Fertigung aus verstärkt auch den chinesischen Markt.

Über M&W Manufacturing

M&W beschäftigt an den beiden Standorten Warren und Roseville in Michigan circa 100 Mitarbeiter. Im Gesamtjahr 2015 sollen Umsatzerlöse in Höhe von 33 bis 34 Millionen Euro erwirtschaftet werden bei einer geplanten operativen Marge im oberen einstelligen Bereich. Der Kaufpreis liegt beim circa 0,8-fachen der für 2015 geplanten Umsatzerlöse und beinhaltet die Übernahme von Finanzverbindlichkeiten in Höhe von 4,5 Millionen Euro. Zu den weiteren Details der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

(ID:43207595)