Suchen

Kabelschlepp Energieführungskette besonder stabil

| Redakteur:

Für hohe Anforderungen an freitragende Längen, Beschleunigungen und Geschwindigkeiten, Zusatzlasten und geringe Geräuschemission gibt es von der Kabelschlepp GmbH, Siegen, die Energieführungsketten der Serie Master H. Die zunächst zwei Typenreihen haben Innenhöhen von 33 mm und 46 mm.

Firma zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Für hohe Anforderungen an freitragende Längen, Beschleunigungen und Geschwindigkeiten, Zusatzlasten und geringe Geräuschemission gibt es von der Kabelschlepp GmbH, Siegen, die Energieführungsketten der Serie Master H. Die zunächst zwei Typenreihen haben Innenhöhen von 33 mm und 46 mm. Die leichte Hybridkette mit Kunststoff-Kettenbändern und leitungsschonenden Aluminiumstegen ist leise und trotzdem besonders stabil.

Wegen der besonderen Stege lassen sich die Energieketten einfach und schnell öffnen sowie schließen. Dies geschieht mit üblichem Werkzeug oder einem besonderen Montageschlüssel: Eine 15°-Drehung genügt, um den Steg zu montieren oder zu demontieren. Trotzdem ist er kraftschlüssig mit den Seitenbändern verbunden, was die Kette sehr stabil macht.

Zur Aufteilung des Kettenquerschnitts gibt es ein Trennstegsystem für vertikale und durchgehende horizontale Höhenseparierung sowie ein Zwischenbodensystem aus Kunststoff oder Aluminium für die anspruchsvollere Separation. Im Kettenglied integriert ist eine Dämpfung für Radius- und Vorspannungsanschläge, wodurch die Kette sehr leise verfährt. Aufsteckbare Dämpferelemente können diese Wirkung noch verstärken.