Suchen

AFL Entwicklung in Tschechien

| Redakteur:

AFL, die Elektrik/Elektronik-Einheit des Automobilgeschäfts von Alcoa, hat ihr neues Entwicklungszentrum in Pilsen in Betrieb genommen.

( Archiv: Vogel Business Media )

AFL, die Elektrik/Elektronik-Einheit des Automobilgeschäfts von Alcoa, hat ihr neues Entwicklungszentrum in Pilsen in Betrieb genommen. Nach den Worten von Dr. Roger Lehmann, AFL Europa Director Sales & Engineering Wiring Systems, "sind in dem neuen Entwicklungszentrum 30 Fachleute, hauptsächlich Ingenieure und Vertriebsmitarbeiter, tätig.

Wir werden unsere Präsenz vor Ort nutzen, um unsere Kundenbetreuung in Mitteleuropa zu erweitern und Skoda ist dabei einer unserer strategischen Partner." AFL (www.aflauto.com) mit den Produktbereichen Bordnetze, Elektronik und Komponenten wurde 1984 als Gemeinschaftsunternehmen von Alcoa und Fujikura gegründet und ist seit 2005 eine hundertprozentige Alcoa Tochter.

Sie ist die größte Geschäftssparte innerhalb der Alcoa Automotive Gruppe. Die Europazentrale hat ihren Sitz in Frickenhausen.