Suchen

Mahle Entwicklungszentrum in Brasilien

| Redakteur: Thomas Weber

Der Stuttgarter Zulieferer hat im brasilianischen Jundiai bei Sao Paulo ein neues Entwicklungszentrum eröffnet.

Firma zum Thema

Der Stuttgarter Mahle-Konzern hat im brasilianischen Jundiai nahe Sao Paulo ein neues Entwicklungszentrum eröffnet. In dem komplett neu gebauten komplex für Forschung und Entwicklung sind auf einer bebauten Fläche von 16.800 Quadratmeter Laboratorien und Prüfstände untergebracht, teilt das Unternehmen mit.

Das Entwicklungszentrum übernimmt für den Mahle-Konzern die komplette Forschung und Entwicklung sowie die Konstruktuions- und Vertriebsabteilungen für Südamerika. „Kunden sind sowohl lokale als auch internationale Fahrzeug- und Motorenhersteller“, heißt es weiter. „Dieses neue Entwicklungszentrum bietet uns die Möglichkeit, der stark wachsenden Aiutomobilindustrie in Südamerika einen noch besseren Service anzubieten als bisher“, sagt Prof. Dr. Heinz K. Junker, Vorsitzender der Mahle-Geschäftsführung.

(ID:260964)