Suchen

TMD Friction Eurofriction übernommen

| Redakteur: Bernd Otterbach

TMD Friction hat den schottischen Bremsbelaghersteller Eurofriction Ltd übernommen. Dies teilte das Unternehmen am Montag mit.

Firma zum Thema

Eurofriction ist auf das Pkw-Ersatzteilgeschäfts spezialisiert und beliefert europäische Teilegroßhändler. Das Unternehmen erzielte im Jahr 2009 einen Umsatz von rund 12 Millionen Pfund (14 Millionen Euro) und beschäftigt zurzeit 130 Mitarbeiter am einzigen Standort in Kilmarnock.

Mit der Übernahme will TMD Friction das bestehende Aftermarket-Geschäft und die Position im freien Ersatzteilmarkt ausbauen. Das Werk in Kilmarnock soll neben den Werken im englischen Hartlepool und im rumänischen Caransebes ein zusätzliches Standbein für die Aftermarket-Produktion von TMD Friction werden.

„Das Geschäft von Eurofriction ergänzt unsere Aktivitäten im freien Teilemarkt und hilft uns, unsere Produktionskapazitäten und unsere Kundenbasis auszubauen“, sagte Josef Besting, Senior Vice President bei TMD Friction für das globale Ersatzteilgeschäft. „Da die Kundennachfrage sowohl für Marken- als auch für Private-Label-Produkte steigt, wächst unser Bedarf, zusätzliche Produktionskapazitäten für unsere Aftermarket-Organisation aufzubauen.”

(ID:355075)