5G: Warten auf das schnelle Netz

Produktion

5G: Warten auf das schnelle Netz

Die Smartphone-Nutzer warten sehnsüchtig auf 5G – und Industrieunternehmen. Sie versprechen sich von dem schnellen und flexiblen Mobilfunkstandard einiges für ihre Produktion – erste Einblicke in Pläne und Anwendungen. lesen

E-Fahrzeug-Produktion: Wird alles anders?

Elektromobilität

E-Fahrzeug-Produktion: Wird alles anders?

Volkswagen rüstet sein Werk in Zwickau/Mosel um: Als erstes im Konzern wird es ausschließlich Elektrofahrzeuge in hohen Stückzahlen fertigen. Andere OEMs produzieren Modelle mit Verbrennungsmotor und E-Antrieb auf einer Linie. Welche Strategien stecken dahinter? lesen

Fahrzeugfertigung der Zukunft: „Das Produkt wartet auf den Mitarbeiter“

Produktion

Fahrzeugfertigung der Zukunft: „Das Produkt wartet auf den Mitarbeiter“

Wie sieht die Fahrzeugfertigung der Zukunft aus? Die Unternehmensberatung Boston Consulting Group untersuchte das in einer Studie und einer Simulation – basierend auf realen Produktionsdaten. Im Gespräch erläutern dies Daniel Küpper und Christoph Sieben. lesen

Matthias Arleth: „Coole Technologien begeistern die Ingenieure“

Automobilzulieferer

Matthias Arleth: „Coole Technologien begeistern die Ingenieure“

Matthias Arleth, stellvertretender Vorstandsvorsitzender bei Webasto, spricht über das nun schon über ein Jahr währende Engagement bei „Startup Autobahn“, wo Webasto neue Kooperationspartner unter den Start-ups sucht und schon 25 Pilotprojekte vereinbart hat lesen

Faurecia-Manager Andreas Wlasak: „Neue OEMs müssen auffallen“

Interieur

Faurecia-Manager Andreas Wlasak: „Neue OEMs müssen auffallen“

Andreas Wlasak, Vice President Industrial Design bei Faurecia, sieht schon in den Vorstufen des autonomen Fahrens viel Potenzial für ein flexibleres Interieur. Er erwartet Kosten- und Gewichtseinsparungen trotz der wachsenden Komplexität. lesen

Mit KI zu intelligenten Bedienkonzepten

Interieur

Mit KI zu intelligenten Bedienkonzepten

Bei den Bedienkonzepten im Innenraum gibt es noch viel Potenzial – die Systeme müssen intuitiver werden. Konzepte hierfür gibt es viele. Auch künstliche Intelligenz soll dabei helfen, die Tastenvielfalt zu reduzieren lesen

Entwicklungsdienstleister: offen für Kooperationen

Engineering-Dienstleister

Entwicklungsdienstleister: offen für Kooperationen

Engineering-Dienstleister verfügen über großes Entwicklungs-Know-how und sind Preisdruck gewohnt. Im Zuge der Neuorientierung der OEMs müssen aber auch sie ihr jeweiliges Profil klar definieren. Vielleicht in der Nische, vielleicht in der Größe – aber immer offen für Kooperationen. lesen

Marktprognose 2019: Banger Blick nach China

Wirtschaft

Marktprognose 2019: Banger Blick nach China

Zum ersten Mal seit 20 Jahren ist China, der weltweit führende Automarkt, im Minus. Die Politik der Trump-Regierung und ein drohender No-Deal-Brexit bereiten den OEMs ebenfalls Sorgen. Trotzdem will noch niemand von einer Krise sprechen – zu Recht? lesen

Vispiron-Chef Frank Nies: „Manche EDLs müssen nachlegen“

Entwicklungsdienstleister

Vispiron-Chef Frank Nies: „Manche EDLs müssen nachlegen“

In der EDL-Branche häufen sich Partnerschaften und Beteiligungen. Frank Nies, Geschäftsführer von Vispiron Systems, sieht dennoch Herausforderungen, die noch nicht jeder Entwicklungsdienstleister bewältigen kann. lesen

Einkaufschef Stark: Neue Stärke der chinesischen Zulieferer

Lieferantenstrategie Daimler

Einkaufschef Stark: Neue Stärke der chinesischen Zulieferer

Wilko Stark ist neuer Vorstand des Ressort Einkauf und Lieferantenqualität bei Mercedes-Benz Cars und Vans. In dieser Rolle will er die Zusammenarbeit mit dem internationalen Zuliefernetzwerk verstärken. Vor allem aber haben die chinesischen Partner bei den Zukunftsthemen eine neue Sonderrolle. lesen