Intelligente Kamera-, Lidar- und Radarsensoren

Automatisiertes Fahren

Intelligente Kamera-, Lidar- und Radarsensoren

Automatisiert fahrende Autos müssen ihre Umwelt sehr genau und zuverlässig erfassen. Die dafür notwendige Sensortechnik hat in den vergangenen Monate große Fortschritte gemacht – lediglich der Serieneinsatz mancher Technik lässt noch auf sich warten. lesen

Wie Herbert Diess VW neu positionieren will

Interview mit VW-Markenchef Diess

Wie Herbert Diess VW neu positionieren will

Die Marke VW will das Dieseldebakel so schnell wie möglich hinter sich lassen und sich als „Top of Volume“-Hersteller zwischen Premium- und Massenherstellern neu positionieren. Markenvorstand Dr. Herbert Diess hat 2016 die „größte Produkt- und Technologieoffensive der VW-Geschichte“ angestoßen. Wie geht‘s voran, Herr Dr. Diess? lesen

Mercedes-Benz G-Klasse: Die neue G-eneration

Neue Modelle

Mercedes-Benz G-Klasse: Die neue G-eneration

Was als Bundeswehrwagen für schroffes Gelände begann, entwickelte sich im Laufe der Zeit zu einem Luxus-SUV mit noblem Interieur. Im Zuge dieses Wandels hat die G-Klasse weder Gesicht noch Geländetauglichkeit verloren und überzeugt nun mit reichlich neuer Technik. lesen

„Unsere Wettbewerber verfolgen eine ganz andere Klimapolitik“

Interview

„Unsere Wettbewerber verfolgen eine ganz andere Klimapolitik“

Der 20. VDA-Technikkongress ging gestern in Berlin mit einer Rekordbeteiligung zu Ende – rund 800 Teilnehmer hatten den Weg in die Hauptstadt gefunden. Am Rande der Veranstaltung sprach »Automobil Industrie« mit dem scheidenden VDA-Präsidenten Matthias Wissmann. Sein Nachfolger Bernd Mattes ist seit heute (1. März) im Amt. lesen

BMWs Elektrostrategie: „In kleinen Schritten“

Interview

BMWs Elektrostrategie: „In kleinen Schritten“

BMW-Top-Managerin Ilka Horstmeier jongliert derzeit mit vielen Bällen: Das Baukastenkonzept umsetzen und das Produktionsnetzwerk für E-Antriebe gestalten; die Batteriezellenforschung aufbauen. Im Interview gewährte sie Einblicke hinter die Kulissen des bayerischen OEMs. lesen

IAC: Leicht vom Prozess bis zum Endprodukt

Leichtbau

IAC: Leicht vom Prozess bis zum Endprodukt

Interieur muss heute nicht mehr nur hochwertig und funktional sein. Nachhaltige Materialien, die vor allem eine Gewichtsreduzierung bieten, sind gefordert. Der Zulieferer IAC arbeitet an genau solchen Ansätzen – und setzt dabei schon bei der Produktion an. lesen

„Trend-Materialien im Innenraum sind smart“

Interview mit Hans-Peter Schlegelmilch

„Trend-Materialien im Innenraum sind smart“

Für Dr. Hans Peter Schlegelmilch, Chef des Innenraumspezialisten Imat-Uve, ist die richtige Materialauswahl künftig ein USP, die Materialsubstitution eine günstige Alternative für kleinere Fahrzeuge und die Innenraumemission ein Feld, in dem seine Firma viel Know-how bieten kann. lesen

Die Automobilbranche im Erfolgsrausch

Wirtschaft

Die Automobilbranche im Erfolgsrausch

Der globale Markt für die Automobilindustrie entwickelte sich in den vergangenen Jahren hervorragend. Auch im Jahr 2018 droht kein Einbruch des Kerngeschäfts. Doch zur Muße bleibt keine Zeit – die Branche muss die Entwicklung der Technik von morgen vorantreiben. lesen

Die „kapazitive Konsole“: Spielwiese für Designer

Interieur

Die „kapazitive Konsole“: Spielwiese für Designer

Dr. Schneider stellte auf der IAA die „kapazitive Konsole“ vor. Erstmals hat der Zulieferer ein System inklusive Elektronik und Software entwickelt. Zudem soll die Konsole den Designern durch einen speziellen Herstellprozess neue Gestaltungsspielräume eröffnen. lesen

„Wir sehen deutliche Fortschritte bei xFK in 3D“

Interview mit Christian Planegger

„Wir sehen deutliche Fortschritte bei xFK in 3D“

Christian Planegger hält mit seiner AMCS Vermögensverwaltungs GmbH seit Kurzem 40 Prozent an der Automotive Management Consulting (AMC) in Penzberg. Sein Kernziel: die Leichtbau-Prozesstechnik „xFK in 3D“ zu industrialisieren. lesen