Suchen

Wirtschaft Fanuc erweitert Firmenzentrale

| Redakteur: Jens Scheiner

Fanuc Deutschland erweitert seine Firmenzentrale um ein weiteres Gebäude. Zusätzlich entsteht auf dem Gelände ein neues Logistikzentrum.

Firmen zum Thema

Fanuc erweitert seine Firmenzentrale. Auf 21.000 m² entstehen Büro-, Trainings- und Logistikflächen und ein neues Logistikzentrum.
Fanuc erweitert seine Firmenzentrale. Auf 21.000 m² entstehen Büro-, Trainings- und Logistikflächen und ein neues Logistikzentrum.
(Foto: Fanuc)

Rund 15 Millionen Euro investiert der Ausrüster in den Ausbau. Auf einer Gesamtfläche von 21.000 m² entstehen neue Büro-, Trainings- und Logistikflächen. Der größte Anteil der zusätzlichen Flächen entfällt auf die Fanuc Akademie. Die Kapazitätserweiterung wurde vorrangig notwendig, weil das Unternehmen die drei Geschäftsbereiche CNC Steuerungen, Roboter und Bearbeitungsmaschinen zusammenlegt.

Außerdem verlagert der Ausrüster das Technikzentrum in das neue Gebäude. Kunden können dann erstmals alle Produkte live und praktisch unter eigenen Fertigungsbedingungen testen. Bis September 2015 soll das Gebäude bezugsfertig sein. Mit der Kapazitätserweiterung legt Fanuc nach eigenen Aussagen den Grundstein für den geplanten Absatzausbau auf 300 Millionen Euro bis zum Jahr 2017.

(ID:42863491)