Suchen

Elektromobilität Fastned stellt neue Generation Schnellladestation vor

Redakteur: Nayomi Polcar

Das niederländische Unternehmen Fastned stellt seine neue Generation Schnellladestationen vor. An diesen sollen Elektroautos mit bis zu 350 kW bis zu hundertmal schneller als zu Hause laden können. Aufgrund der modularen Bauweise sind die Stationen erweiterbar.

Firmen zum Thema

Neue Generation Ladestation von Fastned.
Neue Generation Ladestation von Fastned.
(Bild: Fastned)

Die neue Schnellladestation von Fastned entstand durch eine Kooperation mit dem Technologiekonzern ABB. Die erste 350-kW-Schnellladestation am Rasthof „De Watering“ befindet sich auf der niederländischen Autobahn A8 in der Nähe von Amsterdam. Die neue Technik hat eine – durch eine unabhängige Prüfstelle vergebene – CE-Zertifizierung und ist somit für den Gebrauch durch Endkunden zugelassen.

Schnelleres Laden für E-Autos

Nach eigenen Angaben sollen Elektroautos an den Ladestationen künftig Energie für bis zu 500 Kilometer Reichweite innerhalb von 15 Minuten aufladen können. Auffällig an den Ladestationen von Fastned ist das Design aus einem Glas-Solarzellen-Dach und der erweiterten Durchfahrtshöhe. Damit sind die Stationen für größere Elektrofahrzeuge geeignet.

(ID:45168008)