Suchen

Zulieferer Faurecia eröffnet Tech Center im Silicon Valley

Redakteur: Jens Scheiner

Faurecia hat ein Tech Center im Silicon Valley eröffnet. Dort soll künftig der Schwerpunkt für den smarten Fahrzeuginnenraum sowie nachhaltiger Mobilität liegen. Außerdem beschäftigt sich ein Team mit künstlicher Intelligenz.

Firmen zum Thema

Faurecia hat ein neues Tech Center im Silicon Valley eröffnet, das sich mit dem smarten Fahrzeuginnenraum, nachhaltiger Mobilität und künstlicher Intelligenz befasst.
Faurecia hat ein neues Tech Center im Silicon Valley eröffnet, das sich mit dem smarten Fahrzeuginnenraum, nachhaltiger Mobilität und künstlicher Intelligenz befasst.
(Bild: Faurecia)

Faurecia hat ein Tech Center im Silicon Valley eröffnet, um seine Beziehungen zu Automobilherstellern, Start-ups, Universitäten und neuen Akteuren im Mobilitätssektor weiter auszubauen. Damit will der Zulieferer eine Technologieplattform für smarte Fahrzeuginnenräume sowie nachhaltige Mobilität schaffen. Im Silicon Valley Tech Center arbeitet ein Team an dem Thema künstliche Intelligenz.

Die Faurecia Gruppe ist seit über fünf Jahren in der Region südlich von San Francisco aktiv und pflegt nach eigenen Angaben bereits Beziehungen mit der Stanford University und mit dem Start-up-Accelerator Plug and Play.

(ID:45002210)