Suchen

Zulieferer Federal-Mogul Motorparts eröffnet neue Testeinrichtung

Redakteur: Jens Scheiner

Das neue Testzentrum von Federal-Mogul Motorparts, Geschäftsbereich der Federal-Mogul Holdings Corporation, entsteht im belgischen Kontich. Der Zulieferer testet dort Dichtungen, Motorenteile, Filter und Fahrwerkkomponenten.

Firmen zum Thema

Das neue Testzentrum von Federal-Mogul Motorparts entsteht im belgischen Kontich.
Das neue Testzentrum von Federal-Mogul Motorparts entsteht im belgischen Kontich.
(Foto: Federal Mogul)

Wie das Unternehmen mitteilte ergänzt die neue Einrichtung das Netz an Testzentren und unterstützt die Bereiche Konstruktion, Produktvalidierung, Qualitätskontrolle und das Benchmarking der Wettbewerber. Das neue Testlabor erweitert insbesondere die Kapazitäten für anspruchsvolle Testreihen in den Produktbereichen Dichtungen, Motorenteile, Filter und Fahrwerkkomponenten pro Jahr um mehr als 5.000 Stunden.

„Unser Ziel ist es, Produkte zu entwickeln, die bezüglich ihrer Funktionalität, Leistung und Widerstandsfähigkeit den Originalteilen in nichts nachstehen. Unsere nun nochmals verbesserten Testmöglichkeiten zeigen unsere Bereitschaft, die Erwartungen unserer Kunden in die Haltbarkeit und Performance unserer Komponenten zu 100 Prozent zu erfüllen“, betont Massimiliano A. Milani, Product and Pricing Director, Federal-Mogul Motorparts EMEA.

(ID:43326901)