Suchen

Rheinmetall Gewinnanstieg

| Redakteur:

Der Automobilzulieferer und Rüstungskonzern Rheinmetall hat im ersten Quartal 2007 dank der Autosparte Umsatz und Gewinn gesteigert.

Firma zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Der Automobilzulieferer und Rüstungskonzern Rheinmetall hat im ersten Quartal 2007 dank der Autosparte Umsatz und Gewinn gesteigert. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) sei von 34 Millionen Euro im Vorjahr auf 44 Millionen Euro gestiegen, teilte das Unternehmen am Montag mit. Unter dem Strich erzielte der Konzern 22 Millionen (Vorjahr: 17 Mio) Euro. Der Umsatz stieg um sieben Prozent auf 912 Millionen Euro. Der Auftragseingang stieg von 843 Millionen auf 1,135 Milliarden Euro. Der Auftragsbestand lag Ende März mit 3,39 Milliarden über dem Vorjahr von 2,902 Milliarden Euro. Für das Gesamtjahr rechnet Rheinmetall mit weiterem Wachstum.