Suchen

Michelin Gewinne kräftig gesteigert

| Redakteur:

Der weltgrößte Reifenhersteller Michelin hat 2004 seinen Überschuss um 60 Prozent auf 527 Millionen Euro gesteigert.

Firma zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Der weltgrößte Reifenhersteller Michelin hat 2004 seinen Überschuss um 60 Prozent auf 527 Millionen Euro gesteigert. Die Börse reagierte enttäuscht, weil die Analysten beim Überschuss mit 100 Millionen Euro mehr gerechnet hatten.

Michelin steigerte das Betriebsergebnis um 13,7 Prozent auf 1,3 Milliarden Euro. Der Umsatz kletterte um 2,1 Prozent auf 15,69 Milliarden Euro. Die Erhöhung der Rohstoffkosten drückten das Ergebnis um 360 Millionen Euro. Die Schuldenlast wurde um 6,3 Prozent auf 3,22 Milliarden Euro abgebaut. Für 2005 erwartet der Konzern trotz weiter steigender Rohstoffpreise ein mindestens ebenso gutes Betriebsergebnis wie 2004. Michelin hat 125.000 Mitarbeiter weltweit, davon 30.000 in Frankreich.