Suchen

Kuka Großauftrag in Brasilien

| Redakteur: Bernd Otterbach

Kuka hat einen Großauftrag eines internationalen OEM für den kompletten Karosserierohbau eines Werkes in Brasilien erhalten.

Firma zum Thema

Der Auftrag habe ein Volumen in mittlerer zweistelliger Millionen Euro-Höhe, teilte der Augsburger Roboterspezialist mit. Eine erste Tranche in Höhe von etwa 50 Prozent der Gesamtauftragssumme sei bereits Ende Juni 2010 abgerufen worden.

Der Geschäftsbereich Systems plant und realisiert die komplette Karosserierohbauanlage, auf der mehrere Varianten des geplanten Fahrzeugmodells hergestellt werden können. Dieses Produktionssystem wird zur Fertigung des Unterbodens, der Seitenwände, der Rahmen und der Anbauteile eingesetzt.

„Unsere Strategie, sich auf Wachstumsregionen zu konzentrieren, beginnt Früchte zu tragen“, sagte Dr. Till Reuter, CEO der Kuka AG.

(ID:355946)