Suchen

Continental Großauftrag von Ford

| Redakteur:

AdvanceTrac und Roll Stability Control (RSC) werden ab 2005 serienmäßig in vier Ford-Modellen vertreten sein.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Continental Teves kann künftig deutlich mehr Stabilitätskontrollsysteme an die Ford Motor Company in den USA liefern. AdvanceTrac, eine Technologie der elektronischen Stabilitätskontrolle (ESP) und der Überrollschutz (Roll Stability Control, RSC), werden ab 2005 serienmäßig in vier Ford-Modellen vertreten sein: Im Explorer, Mercury Mountaineer, Lincoln Navigator und Lincoln Aviator. AdvanceTrac mit RSCwird wahlweise auch für den Ford Expedition zur Verfügung stehen.

"Wir beglückwünschen die Ford Motor Company zu ihrer Entscheidung, AdvanceTrac und RSC serienmäßig in diese umsatzstarken SUVs einzubauen. Dies wird dem Unternehmen einen erheblichen Wettbewerbsvorteil sichern", erklärte Bill Kozyra, Präsident von Continental Teves Nordamerika.