Suchen

Produktion Grundsteinlegung bei Rehau

| Redakteur: Thomas Günnel

Anfang Juli legten Vertreter von Rehau und der Stadt Györ (Ungarn) den Grundstein für eine neue Produktionsstätte. Das Unternehmen fertigt hier ab dem Jahr 2013 Stoßfängersysteme für Audi.

Firma zum Thema

v.l.: Markus Grundmann (Mitglied der Geschäftsführung Rehau Automotive) legte gemeinsam mit Dr. Tivadar Somogyi (Vize-Bürgermeister der Stadt Györ), Balázs Hidvégi (Vize-Staatssekretär für auswärtige Angelegenheiten und Außenwirtschaft im Wirtschaftsministerium) und Steffen Gruber (Head of Key Account Management VW-Gruppe bei Rehau) den Grundstein für die neue Produktionsstätte von Rehau im ungarischen Györ.
v.l.: Markus Grundmann (Mitglied der Geschäftsführung Rehau Automotive) legte gemeinsam mit Dr. Tivadar Somogyi (Vize-Bürgermeister der Stadt Györ), Balázs Hidvégi (Vize-Staatssekretär für auswärtige Angelegenheiten und Außenwirtschaft im Wirtschaftsministerium) und Steffen Gruber (Head of Key Account Management VW-Gruppe bei Rehau) den Grundstein für die neue Produktionsstätte von Rehau im ungarischen Györ.
(Rehau)

In den Neubau in unmittelbarer Nähe zum Montagewerk von Audi investiert Rehau rund 60 Millionen Euro. Auf 26.000 m² Grundfläche fertigen rund 200 Mitarbeiter ab dem Jahr 2013 Stoßfängersysteme für den Audi TT und Audi Q7. Die Produktion der Außenanbauteile für diese Modelle erfolgte bisher im niederbayerischen Viechtach – mit Modellanläufen bei Audi waren dort aber die Ressourcen nicht mehr ausreichend. Für den Audi TT und Derivate des A3 findet auch die Endmontage lokal in Györ statt, für den Q7 in einem Montage- und Logistikcenter in Bratislava. Zudem entstehen in dem neuen Werk die Stoßfängersysteme für das A3-Cabrio in Györ.

Rehau erhöht mit dem Neubau die Zahl der Produktionswerke auf 41 und die Fertigungskapazitäten für den Bereich Automotive weltweit auf insgesamt 15 Standorte. Für Audi montiert der Polymerspezialist in Györ bereits seit einigen Jahren Stoßfänger-Varianten für unterschiedliche Modelle.

(ID:34763380)