Suchen

Phoenix Gute Auftragslage bei Phoenix

| Redakteur:

Die Hamburger Phoenix AG, die kurz vor einer Übernahme durch Conti steht, hat im ersten Quartal ihren Umsatz und vor allem ihr Ergebnis gesteigert.

Firma zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Die Hamburger Phoenix AG, die kurz vor einer Übernahme durch Conti steht, hat im ersten Quartal ihren Umsatz und vor allem ihr Ergebnis gesteigert. Der Automobilzulieferer konnte damit an das gute vierte Quartal des letzten Jahres anknüpfen. Der Konzernumsatz stieg im ersten Quartal gegenüber dem Vorjahr um 5,8 Prozent auf 249,3 Millionen Euro (Vorjahr: 235,6 Millionen Euro).

Dabei stiegen die Umsätze mit der Automobilindustrie um 9,3 Prozent auf 131,5 Millionen Euro gegenüber dem Vorjahr (120,3 Millionen Euro). Das Konzernergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) verdoppelte sich im 1. Quartal auf 13,5 Millionen Euro. Auch der Jahresüberschuss legte zu, und zwar auf 7,6 nach zuvor 0,8 Millionen Euro. 2004 rechnet Phoenix dank voller Auftragsbücher mit einer verbesserten Ertragslage.