Suchen

Connectivity Here liefert vernetzte Navigation für Volvo

| Redakteur: Wolfgang Sievernich

In allen neuen Volvo Modellen mit dem In-Car System Sensus sollen Karten von Here die Vernetzung mit Fahrerassistenzsystemen ermöglichen.

Firmen zum Thema

Here liefert für Volvo Modelle hochpräzise Karten die eine Teilautomatisierung möglich machen sollen.
Here liefert für Volvo Modelle hochpräzise Karten die eine Teilautomatisierung möglich machen sollen.
(Foto: Volvo)

Der Entwickler digitaler Karten, Here, hat bekannt gegeben mit dem Automobilhersteller Volvo einen Mehrjahresvertrag geschlossen zu haben. Inhalt der Kooperation ist die Lieferung einer vernetzten Navigation für alle neuen Volvo Modelle. Als erstes Modell hat Volvo den neuen SUV XC90 mit dem Sensus-System ausgestattet. Here liefert dafür hochpräzise Karten die eine Teilautomatisierung möglich machen sollen. Das Kartenmaterial enthält Daten über die Straßengeometrie zur adaptiven Geschwindigkeitsregelung und Warnmeldungen zu erhöhten Kurvengeschwindigkeiten. Weiterhin besitzt das System auch eine Verkehrszeichenerkennung.

Navigation mittels Sprachsteuerung

Weiterhin kann der Fahrer in mehr als 50 Landessprachen eine Turn-by-Turn-Navigation mittels Sprache steuern. Dazu sind die Routenberechnung auch über ein Smartphone oder Tablet genauso möglich, wie das eigene über das Fahrzeug über das Telefon wiedergefunden werden kann.

(ID:43704144)