Suchen

SMS Demag Hochfeste Stähle präziser produziert

| Redakteur:

Dünn und hochfest müssen die Stahlbleche sein, die vor allem bei Leichtbaukonzepten verlangt werden.

Firma zum Thema

Dünn und hochfest müssen die Stahlbleche sein, die vor allem bei Leichtbaukonzepten verlangt werden. Um solchen Anforderungen gerecht zu werden, hat die SMS Demag AG innovative Techniken für das Warm- und Kaltwalzen entwickelt, sie in Prozessmodelle sowie Regelsysteme umgesetzt und entsprechende Walzgerüste bei Bandstahlherstellern in Betrieb genommen. In den Anlagen ist die Walzstabilität so weit erhöht, dass sich die hochfesten Stähle mit hoher Produktivität und Qualität herstellen lassen.

Da die Werkstoffe häufig kalt gewalzt werden, wurden insbesondere für den Kaltwalzprozess neue Techniken entwickelt. Sie zielen auch auf verringerte thermische sowie mechanische Belastungen, denen die Walzanlagen wegen der Werkstoffeigenschaften ausgesetzt sind.

Im Rahmen der Warmwalztechnik zum Erzeugen hochfester, tiefziehfähiger Stähle bewirkt die optimale Aufteilung der Dickenreduktion auf die einzelnen Walzgerüste, dass das Band stabil durch die Anlage läuft und keine unkontrollierten Rekristallisationsvorgänge auftreten. Für den stabilen Bandlauf werden die Prozessgrößen genau bestimmt.