Suchen

Supersportwagen Hypercar Aston Martin Valkyrie erhält Straßenzulassung

| Autor / Redakteur: Mario Hommen/SP-X / Jens Scheiner

Hypercar-Projekte wurden in den letzten Jahren reichlich angekündigt. Oftmals verzögern sich diese oder werden ganz eingestellt. Aston Martins Valkyrie nimmt hingegen konkrete Formen an.

Firma zum Thema

Der Aston Martin Valkyrie hat seine Straßenzulassung erhalten.
Der Aston Martin Valkyrie hat seine Straßenzulassung erhalten.
(Bild: Aston Martin)

Ein besonders ehrgeiziges Hypercar-Projekt von Aston Martin ist in die finale Phase eingetreten. Bislang wurden vom über 1.000 PS starken Supersportler Studiobilder und Fotos von Rennstreckentests gezeigt. Jetzt haben die Engländer erste Bilder des Fahrzeugs im öffentlichen Verkehr veröffentlicht. Das Modell hat also Straßenzulassung, erste Kunden werden vermutlich zeitnah beliefert.

Bildergalerie

Bis zu 400 km/h schnell

Die künftigen Besitzer stehen übrigens schon fest: Alle 175 Exemplare der V12-Flunder mit einem Stückpreis von rund drei Millionen Euro sind bereits verkauft. Die Valkyrie ist in jeder Hinsicht extrem: Ein 6,5-Liter-V12 wird von einem E-Motor unterstützt, die Systemleistung beträgt 865 kW/1.176 PS. Durch den Einsatz von viel Carbon konnte das Gewicht des Zweisitzers auf 1.030 Kilogramm begrenzt werden. Die Höchstgeschwindigkeit soll bei gut 400 km/h liegen.

(ID:46455603)