Suchen

Hirschmann In Frontscheibe und A-Säule

| Redakteur: Thomas Weber

Die Hirschmann Car Communication stattet das neue Audi A3 Cabriolet mit einem integrierten Antennensystem aus.

Firmen zum Thema

Die Hirschmann Car Communications GmbH in Neckartenzlingen liefert an den Ingolstädter Automobilhersteller Audi ein intergiertes Antennensystem für das neue A3 Cabrio. Dieses System, das sich in der Frontscheibe sowie der A-Säule des Fahrzeugs befindet, ist für Radioempfang, Mobilfunk, Satellitennavigation und Funkzentralverriegelung ausgelegt.

Aufgrund des modularen Konzepts können je nach Ausstattungswunsch des Kunden ab Werk verschiedene Ausbaustufen angeboten werden, so Hirschmann. Auch eine spätere Um- oder Nachrüstung sei jederzeit möglich. Hierzu müssten die jeweiligen Elektronikmodule lediglich in spezielle Haltevorrichtungen eingerastet werden, die in jedem A3 Cabriolet serienmäßig vorhanden seien.

(ID:236717)