Suchen

Delphi Grundig Integration abgeschlossen

| Redakteur:

Rund 300 Tage nach der Übernahme durch Delphi ist die Integration der früheren Grundig-Autoradiosparte laut Unternehmensangaben abgeschlossen.

( Archiv: Vogel Business Media )

Rund 300 Tage nach der Übernahme durch Delphi ist die Integration der früheren Grundig-Autoradiosparte laut Unternehmensangaben abgeschlossen. Delphi Grundig bilde innerhalb des Konzerns nun das "europäische Infotainment-Zentrum", teilte der Zulieferer am Dienstag, 07.09., weiter mit. Am Firmensitz Nürnberg, den Entwicklungszentren in Bad Salzdetfurth (Niedersachsen) und Nürnberg sowie der Produktionsstätte in Braga (Portugal) seien 1100 Mitarbeiter beschäftigt.

"Mit der neuen Marke Delphi Grundig sind wir auf dem besten Weg, zu einem der führenden Anbieter für Mobile Multimedia in Europa zu werden", sagte Bereichsleiter Udo Krauss. Wichtige Schritte seien derdigitale Empfang von Unterhaltungsprogrammen im Fahrzeug und die Integration der Unterhaltungs-Komponenten in das technische System des Autos. Der weltgrößte Autozulieferer Delphi hatte die Sparte Car Intermedia System (CIS) des insolventen Elektronikherstellers Grundig im November 2003 für 58 Millionen Euro übernommen.