Company Topimage

23.11.2020

Soziales Engagement – Cent für Cent

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von invenio spenden gleich zweifach

Ein ganzes Jahr lang sind monatlich die Nachkommastellen des Gehaltes von allen teilnehmenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für einen guten Zweck gesammelt worden. Wem die zusammengetragene Summe übergeben worden ist, haben unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in einer Umfrage entschieden. Aus dieser Bewertung sind zwei Organisationen hervorgegangen, die sehr nah beieinandergelegen haben. Deshalb unterstützt der Engineering- und Technologiepartner in diesem Jahr nicht nur ein, sondern gleich zwei gemeinnützige Projekte.

Sowohl die Stiftung 'Ambulantes Kinderhospiz München' als auch die 'Alfred Keschtges Stiftung' freuen sich sehr über die Zuwendung. Insgesamt ist eine Summe von 1.321,38 Euro zusammengekommen, die seitens invenio auf 1.500 Euro aufgerundet und von unserem Vorstand Herrn Wißler privat auf 3.000 € verdoppelt worden ist, um für beide Institutionen die gleichen Möglichkeiten bereitzustellen. Am 13. November 2020 ist die Spendenübergabe an beide Organisationen erfolgt.

Stiftung 'Ambulantes Kinderhospiz München'

Das in München ansässige Kinderhospiz betreut Familien mit schwerstkranken Neugeborenen, Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in München und ganz Bayern. Ebenso begleitet werden Familien, denen die Geburt eines erkrankten Kindes bevorsteht. Ulf Böhrnsen, Head of Communication HR and Strategy am invenio-Standort in München hat als Vertreter der Belegschaft die ehrenvolle Aufgabe übernommen, den symbolischen Spendenscheck zu überreichen.

Wir freuen uns, eine solch wichtige Institution mit unserer Spende unterstützen zu können – eine schwere Krankheit ist für die Familie eine wahre Herausforderung, die jeder möglichen Hilfe bedarf.