26.09.2022

Die neue invenio Konferenz ʹSystems-Engineering-Spielwieseʹ

Interaktive SE-Spielwiese und Systems.camp Rhein Neckar der GfSE in Mannheim

Mit der kommenden Veranstaltung am 27. und 28. Oktober möchte die invenio-Gesellschaft Systems Engineering (SE) den Austausch zwischen Expert:innen aus dem Bereich des Systems Engineering ermöglichen. In der zweitätigen Konferenz sollen die Teilnehmer:innen neben Methoden und Tools im Systems und Requirements Engineerings, auch die korrekte Anwendung anhand von Projektbeispielen kennenlernen.

Während bei bekannten Konferenz Formaten wichtiges Know-how bei Vorträgen vermittelt wird, bleibt im Anschluss jedoch meistens wenig Zeit für konstruktive Diskussionen. Dadurch findet kein zusätzlicher Wissenstransfer statt. Genau hier möchte die invenio SE mit ihrer Konferenz ansetzen. Meinungsaustausch und Interaktionen ermöglichen das Ziel, die Anwendung von Systems Engineering durch vielseitige Impulse der verschiedenen Teilnehmer:innen zu optimieren und so innovative Lösungsansätze zu erkennen. Dadurch können individuelle Ansätze und Problemstellungen, die sich im täglichen Projektgeschäft der Unternehmen ergeben betrachtet, analysiert und vertieft werden.

Damit sich die Teilnehmer:innen zu Beginn der Zusammenarbeit kennenlernen können, werden zunächst verschiedene Aktivitäten in Form von spielerischen Aufgaben und Diskussionen angeboten. Mit einer Kombination aus Vorträgen, Diskussionen und dem gemeinsamen Bearbeiten von Fragestellungen möchte die SE die Kommunikation der Teilnehmer:innen fördern.

Vor allem im Bereich Systems Engineering in dem viel interdisziplinär gearbeitet und geforscht werden muss, ist es enorm wichtig, dass die Zusammenarbeit innerhalb eines Teams einwandfrei funktioniert. Deshalb wird sich das Thema Kommunikation und Interaktion sowie Zusammenarbeit wie ein roter Faden durch die ganze Veranstaltung ziehen.

Nach der ʹSE-Spielwieseʹ findet am darauffolgenden Tag (29.10.2022), das Systems Barcamp der Gesellschaft für Systems Engineering (GfSE) statt. Diese Veranstaltung wird ebenfalls von invenio ausgerichtet. Die Teilnehmer:innen haben die Möglichkeit ihr Anliegen und Themenschwerpunkte miteinzubringen. Sie sind somit aktiver Teil der Veranstaltung und können selbst bestimmen, welche fachlichen Themen bei der Anwendung von Systems Engineering ausgearbeitet und behandelt werden sollen. Alle Personen, die ein Ticket für die SE-Konferenz erworben haben, können ebenso kostenfrei am Systems Camp teilnehmen.

Voneinander und miteinander lernen, das ist das Motto dieser Veranstaltung und die SE erhofft sich dadurch einen Mehrwert für alle, die an der SE-Konferenz teilnehmen.

Mehr Informationen zur Veranstaltung sowie Anmeldemöglichkeiten finden Sie auf XING