Suchen

Industrie 4.0

Itac übernimmt Dualis

| Autor/ Redakteur: Sven Prawitz / Sven Prawitz

Die Itac Software AG, selbst eine 100-prozentige Dürr-Tochter, übernimmt die Dualis GmbH IT Solution. Das Dresdner Unternehmen ist auf APS-Software spezialisiert und soll die Itac-Softwareprodukte sinnvoll ergänzen.

Firmen zum Thema

Das Softwareunternehmen Itac hat seinen Sitz in Montabaur und gehört seit Ende 2015 zur Dürr-Gruppe.
Das Softwareunternehmen Itac hat seinen Sitz in Montabaur und gehört seit Ende 2015 zur Dürr-Gruppe.
( Bild: Itac )

Die Itac Software AG hat den APS-Software-Hersteller Dualis GmbH IT Solution mit Wirkung zum 2. Dezember übernommen. Die Dualis-Standorte in Dresden und Lemgo mit allen Mitarbeitern, inklusive Management sollen erhalten bleiben: Das Unternehmen soll weiterhin eigenständig agieren. „Wir stehen mit unserem APS-Standard auch weiterhin für andere Partner zur Verfügung. Mit den Strukturen und Technologien von Itac und Dürr im Rücken können wir weiter wachsen und den großen Sprung ins IoT-Zeitalter machen“, erklärt Heike Wilson, Geschäftsführerin bei Dualis. Elementares Ziel der Akquisition sei die etablierte Advanced-Planning-and-Scheduling-(APS)-Lösung „GANTTPLAN“ von Dualis gewesen. Die APS-Software soll nun in die Industrie-4.0-Plattform „iTAC.IoT.Suite“ integriert werden. Itac will durch die Übernahme seine Marktposition im Bereich der MES/IoT-Lösungen für die produzierende Industrie deutlich ausbauen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44431073)

Dürr; BMW; Adamos; ; Itac; Byton; Continental; Volkswagen; Mini; Elring Klinger; Auto-Medienportal.Net/Jaguar Land Rover; IAV; Patrick Langer, KIT; Porsche; Christoph Schönbach/Magna; Röchling Automotive; BBS Automation; CSI Entwicklungstechnik; Composites Europe; Wilfried Wulff/BMW; Novelis; Opel