Suchen

Engineering-Dienstleister ITK Engineering gründet neue Niederlassung

Redakteur: Jens Scheiner

Das Technologieunternehmen ITK Engineering ist mit einer neuen Niederlassung in Berlin- Friedrichshain vertreten.

Firma zum Thema

Das Technologieunternehmen ITK Engineering ist mit einer neuen Niederlassung in Berlin- Friedrichshain vertreten.
Das Technologieunternehmen ITK Engineering ist mit einer neuen Niederlassung in Berlin- Friedrichshain vertreten.
(Foto: ITK Engineering)

Geleitet wird der neuste von insgesamt neun deutschen Standorten von Christian Hötterges, der bereits die Niederlassungen in Braunschweig, Frankfurt und Marburg führt. Wie das Unternehmen mitteilte steht im Fokus der Geschäftsaktivitäten in Berlin unter anderem die Entwicklung und Integration von Security-Konzepten für Embedded Systems über alle Branchen hinweg, um diese vor Hacker-Angriffen zu schützen. Zudem arbeitet das Unternehmen nach eigenen Angaben am Aufbau eines Prüfstands zur Absicherung von Security-Schnittstellen. Für Berlin-Friedrichshain sucht der Engineering-Dienstleister aktuell insgesamt 15 Ingenieure und Informatiker.

„Berlin stellt für uns einen strategisch wichtigen Standort dar. Bereits in der Vergangenheit hatten wir dort immer wieder Projekte, die von ITK-Mitarbeitern verschiedener Standorte betreut wurden. Inzwischen ist das Feld an potenziellen Kunden über alle Branchen hinweg jedoch so stark gewachsen, dass eine eigene Niederlassung der nächste konsequente Schritt für uns als international tätiges Technologieunternehmen ist“, kommentiert Michael Englert, Vorstandsvorsitzender und Gründer von ITK Engineering.

Auch als Premium-Partner im Autosar-Konsortium (Automotive Open System Architecture) ist die ITK Engineering AG an der Entwicklung einer offenen und standardisierten Software-Architektur für die Automobilindustrie beteiligt und treibt hier vor allem die Bereiche Safety und Security voran.

(ID:43994091)