Suchen

Batterietechnik Johnson Controls eröffnet neues Batteriewerk in China

| Redakteur: Jens Scheiner

Johnson Controls verstärkt seine Präsenz in China mit der Eröffnung einer neuen Produktion auf rund 130.000 Quadratmetern und einer Investitionssumme von 154 Millionen US Dollar.

Firmen zum Thema

Johnson Controls Power Solutions Europazentrale in Hannover.
Johnson Controls Power Solutions Europazentrale in Hannover.
(Foto: Johnson Controls Power Solutions)

Die Kapazität des Werks in Chongqing City liegt bei 6 Millionen Automobilbatterien pro Jahr. „Die Eröffnung unseres Werkes zeigt unsere langfristigen Verpflichtungen gegenüber China, das ein strategischer Schlüsselmarkt für Johnson Controls ist“ sagt Kenneth Yeng, Vice President und General Manager von Johnson Controls Power Solutions China. „Diese Anlage wird es uns ermöglichen, die wachsende Nachfrage unserer chinesischen Kunden zu erfüllen.” Es wurde entsprechend den Nachhaltigkeits- und Umweltstandards erbaut und wird bei voller Auslastung voraussichtlich mehr als 500 Arbeitsplätze bieten.

(ID:42738330)