Suchen

Degussa Lanxing Chemical Industrial Joint Venture für Gummisilane

| Redakteur:

Degussa und das chinesische Chemieunternehmen Lanxing haben die Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens vereinbart.

( Archiv: Vogel Business Media )

Die Degussa AG und die Rizhao Lanxing Chemical Industry Co. Ltd. haben einen Vertrag zur Gründung eines Joint Ventures unterzeichnet. Unter dem Namen Degussa Lanxing (Rizhao) Chemical Industrial Co. Ltd. soll das Unternehmen in China Gummisilane produzieren, teilte Degussa mit. Diese Stoffe werden unter anderem zur Herstellung von Gummimischungen für Reifen benötigt.

"Mit dem Aufbau einer Produktion in Asien ergänzen wir unsere Produktionsstätten in Europa und USA und bauen unsere Stellung als Weltmarktführer weiter aus", erläutert Robert Wissner, Leiter des Geschäftsbereichs Füllstoffsysteme & Pigmente, die Gründe für das Engagement in China. "Wir produzieren hier für unsere Kunden der Gummi- und Reifenindustrie in Asien/Pazifik, die unsere Silane zur Herstellung ihrer internationalen Standards entsprechenden Produkte benötigen."

Degussa wird 50 Prozent der Anteile an dem Joint Venture besitzen,Lanxing 40 Prozent. Die restlichen 10 Prozent wird nach Angaben des Chemieunternehmens ein Finanzinvestor übernehmen.