Suchen

SGL und Benteler Joint-Venture geplant

| Redakteur:

SGL Group und die Benteler Automobiltechnik beabsichtigen ein Joint Ventures einzugehen, das carbonfaserverstärkte Verbundstoffe für die Automobilindustrie entwickelt, herstellt und vermarktet.

Firma zum Thema

SGL Group und die Benteler Automobiltechnik beabsichtigen ein Joint Venture einzugehen, das carbonfaserverstärkte Verbundstoffe für die Automobilindustrie entwickelt, herstellt und vermarktet. Beide Unternehmen wollen sich zu jeweils 50 Prozent beteiligen.

Weniger Kraftstoffverbrauch

Das Gemeinschaftsunternehmen mit Namen Benteler-SGL-Automotive-Composite GmbH hat seinen Sitz in Paderborn. Es will zunächst Strukturbauteile und andere Komponenten aus CFK wie B-Säulen, Crashbox, Stoßfänger sowie Achsen entwickeln. Mittelfristiges Ziel sei, diese Produkte in Serie zu produzieren. Verbundwerkstoffe und Leichtbau-Lösungen aus Carbonfasern sollen für mehr Sicherheit und weniger Kraftstoffverbrauch sorgen.