Suchen

Zweites Werk in Shanghai Kautex expandiert in China

| Redakteur:

Der Kunststofftank-Lieferant hat ein zweites Produktions- und Montagewerk in Shanghai eröffnet und damit seine Ausbringungsmenge dort verdoppelt.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Der Kunststofftank-Lieferant Kautex hat ein zweites Produktions- und Montagewerk in China eröffnet. Auf 16.000 m² war in Shanghai innerhalb von sechs Monaten ein Werk entstanden, das mit einer Produktionskapazität von 250.000 Tanksystemen die Ausbringungsmenge des Unternehmens in China verdoppeln soll. Wie Kautex mitteilte, wurden dadurch 70 Arbeitsplätze in der Region geschaffen.

"Der Aufbau des neuen Werkes verdeutlicht unser langfristiges Engagement auf dem schnell wachenden chinesischen Markt und stützt unsere Strategie, den regionalen Bedürfnissen unserer Kunden gerecht zu werden", sagte Kautex-Geschäftsführer Lothar Rosenkranz.

Das Unternehmen betrat erstmals 1996 den schnell wachsenden chinesischen Markt und gründete in Changchun ein Joint Venture mit der Junzilan Industrial Group, um Kunststoffkraftstoff-Systeme für FAW-Volkswagen und andere Automobilhersteller zu produzieren. Im Jahr 2002 wurde das erste eigene Montagewerk in Shanghai eröffnet. "In der Zukunft plant Kautex, weitere Produkte auf dem chinesischen Markt einzuführen," erläutert Rosenkranz. "Dies beinhaltet Clear Vision Systeme für Scheinwerfer und Windschutzscheibe, aber auch weitere Technologien, die es ermöglichen, den Wettbewerbsvorteil im chinesischenMarkt auszubauen."