Suchen

Modellpläne Kia plant einen Sportwagen

| Autor / Redakteur: SP-X / Christian Otto

Die Koreaner galten bis jetzt nicht als Inbegriff für Sportlichkeit. Doch das Image soll sich wandeln. Hierfür plant Kia an einem reinen Sportmodell

Firmen zum Thema

Die Studie Kia GT4 Stinger stand 2014 in Detroit und könnte Vorbild für den neuen Sportwagen werden.
Die Studie Kia GT4 Stinger stand 2014 in Detroit und könnte Vorbild für den neuen Sportwagen werden.
(Foto: Kia )

Der koreanische Autohersteller Kia will bis Ende des Jahrzehnts einen echten Sportwagen auf den Markt bringen. Als Vorbild dienen einem Bericht des Magazins „Autocar“ zufolge die viel beachteten Studien GT und GT4 Stinger – erstgenannte ein sportlicher Viersitzer, letzterer ein klassischer Zweisitzer.

Imagewandel erwünscht

Auch das Serienmodell soll die GT-Lettern im Namen tragen. Der Sportwagen ist Teil einer Image-Offensive der Marke, die sportlicher wahrgenommen werden will. Erstes Produkt der Strategie war 2013 der Kompakt-Sportler Ceed GT.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43617674)