Suchen

Peking Auto Show 2014

Kiekert präsentiert neue Beta-Schlossplattform

| Redakteur: Michael Ziegler

Der Schließsystemspezialist Kiekert hat sein in China entwickeltes Beta Schloss zur modularen Schlossplattform erweitert. Die für Wachstumsmärkte konzipierte Beta-Plattform wird auf der Auto China 2014 in Peking vorgestellt.

Firmen zum Thema

Der Bauraum von Kiekerts Beta-Plattformschloss ist vergleichbar mit einem Smartphone.
Der Bauraum von Kiekerts Beta-Plattformschloss ist vergleichbar mit einem Smartphone.
(Foto: Kiekert / Philipp Schumacher)

Mit zahlreichen Innovationen in einem flexiblen Funktionsbaukasten sowie voll-automatisierten Produktionslinien am chinesischen Unternehmensstandort in Changshu möchte Kiekert für seine Kunden eine robuste und flexible Produktion in großen Stückzahlen sichern. Damit trägt der Zulieferer laut eigenen Angaben der steigenden und lokalspezifischen Nachfrage nach seinen Schließsystemen auf den wachsenden Märkten der Automobilindustrie Rechnung.

Die modulare, leichte Schlossplattform kann laut Kiekert auf Kundenwunsch um zahlreiche Komfortfunktionen erweitert werden. Dazu zählen eine Elektrisch-Öffnen-Funktion sowie eine modulare Servoschließung, wie sie in Premiumfahrzeugen der Oberklasse zu finden ist. Der kompakte Bauraum ist vergleichbar mit einem Smartphone. Das Beta-Plattformschloss ist bereits bei zahlreichen chinesischen und internationalen Automobilherstellern im Einsatz. Kiekert verzeichnet ein gebuchtes Geschäft in Millionenhöhe für die kommenden Jahre. „Die Wachstumsmärkte mit China als Vorreiter bieten großes Potential. Mit der neuesten Generation unserer Schlossplattform leisten wir unseren Beitrag, um markt- und kundengerechten Service anzubieten und lokale Design- sowie Technologieansprüche zu erfüllen“, so Dr. Karl Krause, Vorstandsvorsitzender der Kiekert AG.

Die Beta-Plattform ist die zweite große Schlossplattform in Kiekerts Produktportfolio. Die Plattformlösung basiert auf der vom Unternehmen entwickelten Baukasten-Methodologie. Mit einem Absatz von 40 Millionen Schließsystemen pro Jahr gilt die Alpha-Schlossplattform von Kiekert laut Unternehmensangaben als größte Seitentürschloss-Plattform der Welt. Sie ist bei rund 20 Kunden in über 100 Fahrzeugmodellen mit über 2.500 Schlossvarianten im Einsatz.

Auf der Beijing International Automotive Exhibition vom 20. bis 24. April 2014 in China präsentiert sich Kiekert mit der neuesten Schlossplattform-Generation für die Wachstumsmärkte und seinem umfassenden Produktportfolio. Dieses reicht von Schlossmodulen über Heckschlösser bis hin zu Antrieben für eine Vielzahl von Anwendungsbereichen (von kleinen Komfortvarianten für zum Beispiel Handschuhfächer und Kopfstützen bis zu elektrischen Antrieben für Schiebe- und Seitentüren). Ein weiteres Produkt-Highlight ist Kiekerts neuartiges LKW-Schloss, das auf der Auto China 2014 erstmals einem breiten Publikum vorgestellt wird.

Kiekert auf der Auto China 2014: Halle 4, Stand 4017

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42657686)