Suchen

Elektromobilität

Klimakabinett will E-Auto-Quote einführen

| Autor/ Redakteur: dpa / Sven Prawitz

Das Klimakabinett der Bundesregierung arbeitet aktuell am „Klimaschutzprogramm 2030“. Darin geht es unter anderem um das Verbot von Ölheizungen – aber auch um eine verpflichtende Elektroauto-Quote für Fahrzeughersteller.

Firmen zum Thema

Kommt eine Elektroautoquote? Am 20. September tagt das Klimakabinett.
Kommt eine Elektroautoquote? Am 20. September tagt das Klimakabinett.
(Bild: Tesla Motors)

Eine Quote für Elektroautos bei der Neuzulassung von Pkw ist Bestandteil eines Entwurfs für das „Klimaschutzprogramm 2030“, an dem das Klimakabinett arbeitet. Das 138 Seiten umfassende Papier, das der Deutschen Presse-Agentur vorliegt, ist politisch noch nicht abschließend abgestimmt. Am Donnerstagabend (19. September) wollten sich die Koalitionsspitzen erneut treffen, am Freitag sollte das Klimakabinett, ein Ausschuss der Bundesregierung, Entscheidungen treffen. Der Entwurf trägt den Hinweis, er stamme vom Montagabend, 23 Uhr.

Im Entwurf heißt es: „Zweitens wird eine für die Automobilhersteller verpflichtende Quotenregelung für Neuzulassungen für Elektrofahrzeuge (...) eingeführt“, und zwar über eine Änderung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes. Ab wann, bleibt offen – die Jahreszahl ist durch eine eckige Klammer ersetzt.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46144905)