Suchen

Johnson Controls Kombiinstrument von Johnson Controls

| Redakteur:

Johnson Controls hat ein frei konfigurierbares Projektions-Kombiinstrument vorgestellt.

Firma zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Johnson Controls hat ein frei konfigurierbares Projektions-Kombiinstrument vorgestellt. Statt eines bedruckten Zifferblattes soll ein hochauflösendes, rekonfigurierbares Display Anzeigen nach Wunsch ermöglichen. So könne der Fahrer Informationen aus einem Menü auswählen und individuell zusammenstellen, teilte das Unternehmen am Mittwoch, 14.09., mit. Eine Spiegeloptik soll bei Anzeige für einen dreifachen Vergrößerungseffekt und eine bessere Tiefenwirkung sorgen.

Das Konzept für das Projektions-Kombiinstrument mit integriertem Nachtsichtsystem sei sofort verfügbar und könne erstmals ab 2010 für das Oberklasse- bis Luxussegment eingesetzt werden, teilte Johnson Controls weiter mit. Da das System skalierbar sei, sei es auch bei Mittelklasse-Fahrzeugen verwendbar.