Suchen

PSI Konsolidierung

| Redakteur:

Die Softwareschmiede PSI hat im ersten Geschäftsjahr unter neuer Führung ein ausgeglichenes operatives Ergebnis erreicht.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Die Softwareschmiede PSI hat im ersten Geschäftsjahr unter neuer Führung ein ausgeglichenes operatives Ergebnis (2002: -12,4 Mio. Euro) erreicht. Im Konzernergebnis sind Restrukturierungskosten und Kosten für die neuen Fertigungsleitsysteme enthalten.

Der Umsatz verringerte sich um 9 Prozent auf 137,7 Mio. Euro (2002: 150,7 Mio. Euro), was zur Hälfte auf eine Reduzierung des Umsatzes mit Hardware und Fremdsoftware zurückzuführen sei, teilte das Unternehmen am Freitag, 20.02., mit. Für das laufende Jahr geht der Vorstand des Unternehmens von einem operativen Gewinn von drei bis sechs Millionen Euro aus. Die ausführlichen Zahlen zum Geschäftsjahr 2003 will PSI wie geplant am 17. März 2004 veröffentlichen.