Suchen

Bosch/Denso Kooperation beendet

| Redakteur: Thomas Weber

Der Stuttgarter Zulieferer und der Wettbewerber aus Japan beenden ihr Joint Venture zur Entwicklung und Produktion von Dieselpartikelfilter.

Firma zum Thema

Bosch und Denso haben ihr 2007 gegründetes Joint Venture ADIF (Advanced Diesel Particulate Filters Sp.zo.o.) zur Entwicklung und Produktion von Dieselpartikelfilter aufgelöst. Dies teilte der japanische Zulieferer am heutigen Mittwoch mit. Bis Ende 2009 soll das Ende der Kooperation abgewickelt sein, heißt es.

Ursprünglich sollte in diesem Jahr mit der Herstellung von Dieselpartikelfiltern aus Cordierit-Keramik begonnen werden. Angesichts der derzeitigen Absatzkrise in der Automobilindustrie scheint die gemeinsame Aktivität jedoch wirtschaftlich nicht sinnvoll. Den Produktionsstandort im polnischen Wroclaw, auf dem sich lediglich eine Halle befindet, will dem Vernehmen nach Bosch übernehmen.

(ID:303218)