Suchen

Edscha Kooperation mit TIMS

| Redakteur: Thomas Weber

Das Remscheider Unternehmen hat einen Kooperationsvertrag mit dem japanischen Automobilzulieferer TIMS vereinbart, um neue Produktionskapazitäten zu erschließen.

Firma zum Thema

Edscha kooperiert mit dem japanischen Zulieferer TIMS Co. Ltd, Toyota City. Die Zusammenarbeit umfasst die Fertigung von Karosserieprodukten in Japan. „Zunächst vornehmlich Scharniersysteme“, teilt das Remscheider Unternehmen mit.

Edscha werde im Rahmen der Kooperation die Produktionskapazitäten von TIMS in Aichi und Okayama nutzen. Dadurch sei die Voraussetzung für die kundennahe Belieferung von japanischen Automobilherstellern geschaffen, heißt es. Bisher ist Edscha in Japan mit einem Vertriebs- und Entwicklungsbüro vertreten. Erste Serienaufträge japanischer Kunden liegen nach eigenen Angaben bereits vor.

(ID:277662)